Unkrautbekämpfung mit Schaum

Unkrautbekämpfung mit Schaum2018-10-12T10:10:18+00:00

Unser Isolierschaum

Herbizidfreie Unkrautbekämpfung mit Schaum

Bei der herbizidfreien Unkrautbekämpfung mit Schaum und heißem Wasser, dem so genannten Heißwasser Schaumverfahren, wird unter Zugabe von Wasser und Druckluft ein trockener Schaum erzeugt, der isolierend wirkt. Die Folge: Das heiße Wasser kann länger auf Wildkräuter wie Löwenzahn und Riesenbärenklau oder Moos einwirken und diese somit beseitigen.

Nach dem Auftragen bleibt der Schaum zwischen 5 und 15 Minuten sichtbar – je nach Untergrund und Außentemperatur. Danach ist er rückstandsfrei abgebaut.

Der Isolierschaum ist in folgenden Sorten erhältlich:

Vergleich der Sorten

HWS 2000 IsolierschaumHWS extra Isolierschaum
nicht kennzeichnungspflichtig
Verbrauch: 3 bis 4 Liter auf 1000 Liter Wasser
kennzeichnungspflichtig
Verbrauch: 3 bis 4 Liter auf 1000 Liter Wasser

Erhältlich in den Größen: 5L, 20L, 220L, 1000L

Iprogreen – Ihr Ansprechpartner für Heisswasser & Schaumgeräte

Wir sind Entwickler, Hersteller und Generalvertrieb für  biologische und nachhaltige Unkrautbekämpfung. Mit unserem Heisswasser & Schaum Systemen können Sie jegliches Unkraut vergehen lassen und das umweltschonend. Hier finden Sie weiterführende Informationen über unser Verfahren und seine Wirkweise